Warum brauchen Sie “PYRAMID AIR PROTECT®“ ? und wie es funktioniert ?

Die beste Lösung, um Coronavirus in der Luft und in der Umgebung zu stoppen, besteht darin, sie zu entfernen!

Mit unserem Wissen, unserer Erfahrung und unserer ununterbrochenen Entwicklung schaffen wir die Innovation, die jedem von uns hilft, Ausbrüche bei der Verbreitung des Virus zu bekämpfen

Unsere weltweite Anstrengung, Tag für Tag einen guten Samen zu pflanzen, um ein großartiges Ergebnis zu erzielen, und unser tägliches Leben werden bald zu einer normalen Situation zurückkehren
Kontaktieren Sie uns für UV- und Ozon-Luftreiniger „Pyramid Air Protect®“, wir helfen Ihnen und Ihrer Familie, sich vor Bakterien, Viren, dh Influenza und Coronaviren zu schützen.

Warum haben wir zur Ozonerzeugung UV-c-Ozonlampen anstelle des leistungsstärkeren Corona-Ozongenerators gewählt?

Es ist wichtig, unsere Wahl zu verstehen, da unsere Kunden häufig die Ozonproduktion unseres Pyramid Air Protect® mit Corona-Ozongeneratoren vergleichen. Dieser Vergleich ist möglicherweise zunächst nicht zu unserem Vorteil.
Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Erklärung zu lesen, werden Sie verstehen, dass diese Wahl die richtige und für den Endbenutzer sehr wichtige ist.

Erfahren Sie mehr.

Ozon ist ein instabiles Gas, es wird notwendigerweise vor Ort (in situ) erzeugt.
Für eine industrielle Produktion in großen Mengen ist der Corona-Ozongenerator unerlässlich, Ja aber Es gibt eine Größenbeschränkung, die mit einem kompakten und mobilen Gerät nur schwer zu implementieren ist. Diese Einschränkung ist nicht nur teuer und sehr energieaufwendig, sondern gilt auch für alle Hersteller, einschließlich der professionellen.

Im Gegensatz zur UV-C-Lampe benötigt der Corona Discharge Ozone Generator 95% reinen und trockenen SauerstoffTheoretisch funktioniert es auch mit feuchter Umgebungsluft (Sauerstoff 21%, Stickstoff 78.08%); andere Gase weniger als 1%) aber Es ist sicher, dass es nach einigen Wochen kein Ozon mehr produzieren wird, aufgrund eines Phänomens, das allen Herstellern bekannt ist, aber von einigen verborgen oder minimiert wird weniger gewissenhaft durch Sätze, die nicht eindeutig angeben, dass reiner und trockener Sauerstoff verwendet werden muss.

Beispielsweise:

  • Die Verwendung von trockener Luft wird empfohlen.
  • In einer Atmosphäre mit niedriger relativer Luftfeuchtigkeit ist Vorsicht geboten, um zu vermeiden, dass während der Ozonproduktion Salpetersäure vom Ozongenerator erzeugt wird.
  • Im Handbuch steht „maximale Luftfeuchtigkeit 60%“.

Um genau zu sein, wird der Corona-Generator mehr oder weniger langfristig, wenn die feuchte Umgebungsluft verwendet wird, entweder eine Fehlfunktion haben oder kein Ozon mehr produzierenAus diesem Grund bieten seriöse Unternehmen, die seit Jahren im industriellen Umfeld tätig sind, keinen billigen mobilen Corona-Ozongenerator an, der mit Umgebungsluft betrieben wird.

Um das Phänomen besser zu verstehen.

Bei Verwendung der Umgebungsluft ist Feuchtigkeit vorhanden, wenn Entladungen auftreten, erzeugt die Feuchtigkeit den Wasserdampf und Salpetersäure wird aus dem Stickstoff in der Luft gebildet.
Salpetersäure und Wasser fallen auf der Oberfläche des Dielektrikums aus und führen dazu, dass es für die Erzeugung von Ozon nicht mehr wirksam ist. Dies ist unvermeidlich.
Dies ist eine ernste Angelegenheit, da der Benutzer die allmähliche Unterbrechung der Ozonproduktion nur schwer erkennen kann, wenn er nicht mit einem Ozondetektor ausgestattet ist.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass für Corona-Generatoren die angegebene Produktion immer mit reinem trockenem Sauerstoff aus einem Sauerstofftank (Verbrauchsmaterial) erfolgt oder von einem Sauerstoffgenerator – PSA (produziert 95% Sauerstoff aus der Umgebungsluft, laut, teuer bei deutlich höherem Stromverbrauch).

Da die Umgebungsluft nur 21% Sauerstoff enthält, wenn Ein Corona-Ozongenerator wird mit Umgebungsluft betrieben. Die angekündigte Produktion wird von Anfang an um das 2- bis 3-fache reduziert, um schließlich kein Ozon mehr zu produzieren.

Dieses Phänomen tritt bei UV-C-Lampen nicht auf, die Ozonproduktion ist weniger wichtig, aber über 8000 bis 12’000 Stunden = 1 Jahr und 24/24 stabil.

Die Lampe bietet eine UV-C-Behandlung der Luft ohne zusätzliche Kosten oder Stromverbrauch, ein Vorteil, der die geringere Ozonproduktion in Bezug auf die Behandlungsqualität ausgleicht.

Die Wahl der UV-C-Ozonlampen ist die richtige für einen zuverlässigen Einsatz im Laufe der Zeit.

Warum lehnen wir es ab, tragbare UV-C-Scanner, "Roboter" und Wagen mit UV-C-Lampen herzustellen, selbst wenn die Entwicklung dieser Art von Ausrüstung für unser Forschungs- und Entwicklungsteam nicht länger als zwei Tage dauern würde? - Weiterlesen

Das Material ist einfach: UV-C-Lampe (n), Vorschaltgerät (e), Halbschale, Edelstahl-Deflektor, das gleiche Material, das wir jeden Tag für unsere UV-C-Sterilisatoren verwenden, die für die Wasseraufbereitung vorgesehen sind.

Auch wenn wir eine bestimmte Lampe verwendet haben, bleibt das Design gleich.

Diese Art von Gerät (tragbares UV-C, „Roboter“, Wagen mit UV-C-Lampen) gibt es seit Jahren ohne vielversprechenden Markt.

In vielen Ländern ist die Methode ähnlich, da seit Beginn der Pandemie einige im Land etablierte seriöse Unternehmen (nicht nur opportunistische ausländische Unternehmen) die Gelegenheit nutzen, diese Geräte zu aktualisieren. Sie versuchen, die Wirksamkeit anhand unabhängiger Laborberichte zu demonstrieren zu Standards, die an die Ausrüstung „angepasst“ sind… Es besteht kein Zweifel über das Ergebnis der Tests. Es wäre viel interessanter, das angewandte Protokoll zu kennen, aber es gibt keine Kommunikation.

3 Gründe für uns, diese Art von Ausrüstung nicht zu vermarkten; Effizienz, Fragilität und Gefahr für den Bediener. - Weiterlesen

Effizienz:

Wie können wir sicher sein, dass ein Wagen mit UV-C-Lampen in der Mitte eines Raums eine mehrere Meter entfernte Oberfläche oder eine Oberfläche behandeln kann, die nicht direkt UV-C-Strahlung ausgesetzt ist? Unserer Meinung nach ist dies unmöglich, sonst kennen wir diese Art von magischer Lampe nicht.

Seit Jahrzehnten wird die UV-C-Trinkwasseraufbereitung an den besten Stationen der Welt durchgeführt, wobei das Prinzip von allen angewendet wird, den Wasserfluss so nah wie möglich an die UV-C-Lampen (innerhalb weniger Zentimeter) zu bringen ). Dieses Prinzip gilt auch für Luft oder feste Oberflächen.

Wie können wir mit einem tragbaren Scanner sicher sein, dass der Bediener den richtigen Abstand zur Oberfläche einhält und dass genügend Zeit vorhanden ist, damit die Kontaktzeit wirksam wird?

Bei Labortests oder Demonstrationen ist dies möglich, aber wie sieht es am Arbeitsplatz aus? Der Bediener, der für die Ausführung der Aufgaben vorgesehen ist, wird im Falle einer in Frage gestellten Steuerung schnell die Durchgangsgeschwindigkeit, die zu beachtende Entfernung und damit die Effizienz verpassen.

Zerbrechlichkeit:

Alle Benutzer von UV-C-Lampen werden die gleiche Bemerkung machen, wie man ein Zerbrechen der Lampen vermeiden kann.

Das einfache Wechseln der Lampen in einem Sterilisator ist eine schwierige und sorgfältige Aufgabe. Der geringste Schock beschädigt die Lampe.

Das Zerbrechen der Lampen ist etwas, was häufig vorkommt, da das Bewegen des Wagens von Raum zu Raum, selbst wenn die Lampen geschützt sind, oder das Passieren des tragbaren Scanners sehr nahe an Oberflächen Situationen sind, in denen die Lampen Stößen ausgesetzt sind.

Unsere Fertigungsteams arbeiten täglich mit UV-C-Lampen. Wir kennen deren Zerbrechlichkeit. Daher ist es für uns unvorstellbar, UV-C-Lampen auf einem Wagen oder noch schlimmer in einer Edelstahl-Halbschale zu installieren.

Achtung:

Wir stellen beide Produkttypen her, UV-C-Sterilisator und Ozonator. Wir sind uns der Gefahr jeder Methode besonders bewusst.

Um alle Oberflächen zu behandeln, muss der Wagen bewegt werden, was erfordert, dass der Bediener anwesend ist, genau wie bei einem tragbaren Scanner. Diese Behandlung muss im Gegensatz zu unserer Pyramide, die aufgestellt wird, während der Arbeitszeit mit einer potenziellen Menge durchgeführt werden in Ozon Boost nur zu Stunden, wenn es keine Aktivität gibt (normalerweise nachts).

Genau wie die Haut sind die Augen anfällig für UV-C, einige Sekunden können die Oberfläche und die Schleimhaut (Bindehaut) des Auges schädigen, es ist in der folgenden Nacht besonders schmerzhaft.

Tötet luftgetragene Bakterien 24/7

Benötige ich einen UV + OZONE-Luftreiniger?

Ja – Warum möchten Sie nicht gute und frische Luft in Ihrer Nähe bekommen?
Mit Pyramid Air Protect® ist es für die Beseitigung von Bakterien verantwortlich. Schimmel und Viren, die für die Krankheit schädlich sind

Funktionieren Pyramid Air Protect®-Luftreiniger wirklich?

Durch die UV + OZONE + Plasma-Mähdreschertechnologie kann Pyramid Air Protect® Luftinfektionen wie Keime, Bakterien, Schimmel und Viren nicht nur in der Luft, sondern auch auf der Oberfläche Ihres Zimmers beseitigen

Wo kann ich meinen Pyramid Air Protect® am besten platzieren?

  • Tatsächlich kann es an jedem beliebigen Ort installiert werden. Aufgrund des modernen Designs können Sie es auch als Möbel verwenden.
  • Der perfekte Ort sollte die Mitte des Raumes sein. So kann der Pyramid Air Protect® Luft durch die Maschine saugen und Ozon in der Umgebung leicht freisetzen.